Medizinische Diagnostik unter ärztlicher Anleitung zuhause

Fernuntersuchung zuhause

Von der Untersuchung zum Ergebnis

  • Untersuchung auswählen
  • Anleitung folgen
  • Ergebnis online übermitteln
  • Ärztliche Auswertung per E-Mail

Fernuntersuchung – Ferndiagnostik

Welche Fernuntersuchung brauche ich?

Sie haben ein gesundheitliches Problem und möchten mehr darüber erfahren? Unter ärztlicher Anleitung können Sie erste ferndiagnostische Schritte einleiten und die Ergebnisse online übermitteln. Die ärztliche Auswertung erhalten Sie per E-Mail.

Muttermal-Check – Muttermal Dokumentation

Sie haben eine Veränderung bei einem Muttermal entdeckt und möchten wissen wie diese einzuschätzen ist. Mit Ferndiagnostikpaket Muttermal-Check können eine auffällige Veränderung Ihres Muttermals schnell und einfach abklären. Senden Sie uns ein scharfes Foto des Muttermals und beantworten Sie die Fragen online.

Die Fotos werden in der Patientenakte archiviert und können jederzeit wieder zu Beurteilung herangezogen werden.

Check Herzstolpern (Mobiler Mikro Event Recorder, MMER)

Sie bemerken vermehrt ein Herzstolpern und möchten wissen wie diese Herzrhythmusstörung einzuschätzen ist. Mit dem Ferndiagnostikpaket „Check Herzstolpern“ erhalten Sie ein mobiles Mikro-EKG-Gerät (Mikro Event Recorder) welches auf der Rückseite eines Handys befestigt ist. Bei Herzrhythmusstörungen halten Sie ganz einfach beide Daumen auf das Gerät, welches automatisch ein EKG-aufzeichnet und dem Arzt zuschickt. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Wählen Sie die gewünschte Fernuntersuchung aus und folgen Sie den Instruktionen.

Coronavirus PCR-Hybridtest (Home + Labor)

Hybridtest mit Probeentnahme zuhause und Analyse im Labor. Wer aktuell unter grippalen Symptomen leidet und zu einer Risikogruppe gehört oder wenn ein begründeter Verdachtsfall vorliegt, sollte nach Rücksprache mit seinem Arzt einen Coronavirus PCR-Hybridtest in Betracht ziehen. Der Hybridtest weist die Erbsubstanz (RNA) des Coronavirus im Rachenabstrich nach!

Home + Arzt online

Ferndiagnostik

Analyse per Foto

Muttermal-Check
(Hautveränderung)

45,28 €

Home + Arzt online

Ferndiagnostik

30 Tage Ausleihgerät + Handy

Check Herzstolpern (Herzrythmusstörung)

62,16 €

Home + Arzt online

Ferndiagnostik

30 Tage Ausleihgerät + Handy

Check Angina pectoris
(Brustenge)

Derzeit nicht vefügbar

Bezahlung durch private Kassen und Beihilfe

Was kosten die Fernuntersuchungen und wer bezahlt diese?

Die Auswertung der Fernuntersuchungen sind ärztliche Leistungen werden von Ihrer Privatversicherung bzw. Beihilfe übernommen. Eine detaillierte Kostenaufstellung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) finden Sie unten. Gesetzlich versicherte Patienten können die ärztliche Auswertung als Selbstzahler buchen. Die gesetzlichen Kassen übernehmen die hier als privatärztliche Leistung angebotenen Auswertungen nicht. Selbstzahler bezahlen den gleichen Preis wie privat versicherte Patienten.
Für die Ferndiagnostik von Herzrhythmusstörungen fällt eine Gerätemiete von 1,00 € / Tag (zzgl. 16 % MwSt.) an. Bitte klären Sie mit Ihrer Privatversicherung bzw. Beihilfe ab, ob die Kosten übernommen werden.

Preise

GOÄ
Ziffer
Beschreibung Arztleistung
Faktor 1,0Faktor 1,15
Auslagenersatz gem. § 10 GOÄ
Summe
GOÄ
Ziffer
Beschreibung Laborleistung
Faktor 1,0Faktor 1,15